Verein
Kontakt
Angebote News Kontakt
Home
 Sie sind hier: Verein / Vereinsgeschichte

 

Geschichte des Gymnastikvereins

Die Ursprünge der Gründung reichen weit zurück.
Mit der politischen Wende im November 1989 zerfiel die bisherige Organisationsstruktur der  Sportvereine.
Damit entfiel auch die Unterstützung der Vereine durch die Betriebe. Petra Broda erarbeitet Vorstellungen zur Gründung des Vereins. Aus einem Zusammenschluss mehrerer Gymnastik- und Turngruppen der zu DDR- Zeiten existierenden Betriebssportgemeinschaften (BSG) gründete sich am 28.Juli 1990 der Gymnastikverein Luckenwalde e.V.
Bereits 1990 nimmt eine Gruppe des Gymnastikvereins am Deutschen Turn- und Sportfest in Bochum teil.

Ab 1991

    • bis 1192 erarbeitete Viola Scott (Karcher) erste Arbeitsgrundlagen des Vereins
    • es wurden weitere Sportangebote geschaffen
    • Werbung und Ausbildung von Übungsleitern
    • 1. Tag der Gymnastik fanden statt
    • 1. Vereinsvergnügen im „Bergschlösschen“ Luckenwalde
    • Projekt „55 aufwärts“ und „KITA-Sport“ erweitern das Angebot
    • 1994 Teilnahme am Turnfest in Hamburg
Ab 1995
    • Angebote: Wirbelsäulengymnastik, Kraftsport, Aerobic in verschiedenen Varianten, Kindersport, Volleyball, Seniorensport und Kegeln
    • 1996 Aufnahme der Gewichtheber in den Verein
    • Satzungsänderung: Wahlrhythmus von 2 auf 4 Jahre verlängert
    • 1998 Teilnahme am Turnfest in München

Ab 1999

    • Mit dem Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“ punktete der Verein mit seinen Gesundheitskursen
    • Erfolgreiche Teilnehme der Gewichtheber bei der EM und WM
    • Der Landkreis erhebt Nutzungsgebühren für die kreiseigenen Hallen à
      Folge: wir müssen den Beitrag von 6 DM auf 10 DM anheben
    • 2002 Teilnehme am Turnfest Leipzig
Ab 2003
    • Mitgliederzahl : 2003 bereits 366 und 2006 über 400
    • Zuwachs erfolgt insbesondere im Senioren- Kinder- und Jugendbereich
    • Dance-Aerobic war das Highlight – bei uns mit den Gruppen BLACHE und Shart Attack
    • 2005 Teilnahme am Turnfest Berlin
Ab 2007
    • Stabile Mitgliederzahlen
    • Stabiler Beitrag
    • Der Verein ist materiell und finanziell stabil
    • 2007 Auszeichnung der Übungsleiterin Uschi Sinz mit der Vereinsmedaille der Bundesrepublik Deutschland
2010
    • Unser Verein wird 20 Jahre alt
    • Derzeit haben wir 377 Mitglieder
    • Wir turnen in 5 Sportstätten und bieten 23 feste Sporteinheiten an
    • Am 17.04.2010 feierten wir unser Jubiläum mit dem sportlichen Teil in der Fläminghalle
      und am 20.11.2010 den sozusagen gemütlichen Teil im Jüterboger „Schmied“
    • Für langjährige ehrenamtliche Arbeit im Vereinssport erhalten die Ehrennadel des Märkischen Turnerbundes
      in Bronze: Viola Karcher
      in Silber:   Angelika Scholz und
      in Gold:    Petra Broda
Heute hat der Verein 360 Mitglieder. Davon sind über 80 Mitglieder Kinder und Jugendliche.
Die Angebotspalette erstreckt sich vom Vorschulturnen über Aerobic bis zum Seniorensport.
Breiten- und Gesundheitssport stehen im Vordergrund.

Besondere Höhepunkte im Vereinsleben sind die schon zur Tradition gewordene jährliche Vereinsshow
und unser jährliches Vereinsvergnügen.

© Fabian Pappe / Webmaster